Anmelden
Merkliste
Warenkorb

Paar Einlegekonsolen, in vier Farben lieferbar. Mit seitlicher Aufkantung zum Schutz der Fachböden.

Oberfläche

Verkaufseinheit: Paar, Inhalt: 1, Gewicht: 0,50kg

ab 9,95 €
(16,12 € inkl. MwSt.)
Preis zzgl. MwSt. / zzgl. Versandkosten. Verkauf nur an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen. Kein Verkauf an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB.

Holzbodenträger mit einer 22 mm hohen Aufkantung zum seitlichen Schutz des Holzbodens. Durch diese Bauart wird die Stirnseite vom Fachboden geschützt, weil der Holzboden in den Holzbodenträger eingelegt wird. Holzfachboden und Bodenträger werden von unten durch vier Schrauben miteinander verbunden. Der Holzbodenträger hat eine Tiefe von nur 24 cm und ist dadurch von vorne kaum zu sehen. Optisch sieht es dadurch so aus, als ob der Holzboden frei schwebt.

Der Holzbodenträger hat ein Hakenteil, welches eine gerade 90° Einhängung ermöglicht, sowie zwei Schrägstellungen von 21° und 38° zulässt. Der Holzbodenträger kann in nahezu allen 50 mm Rastermaßen (25/25, 28/22, 30/20 mm) eingehängt werden.

Details:

  • Holzbodenträger 24 cm tief mit seitlicher Aufkantung
  • auch passend zu Tegometall und Eden 
  • gerade und zweifach schrägstellbar (21/38°)
  • passend zu nahezu allen 50 mm Rastermaßen
  • mit zwei Bohrlöchern zum Anschrauben für den Fachboden

Zill Ladenausstattung bieten Ihnen auch Unterschraubkonsolen in Tiefen von 22 bis 57 cm. Auch Bodenträger für bis zu 10 mm starke Kristallglasböden gehören zu unserem Standardprogramm.

Zurück
Kunden kauften auch
Ausgezeichnet.org